28. Jänner - 14. April 2018

1968 wurde Aglaia Szyszkowitz in Graz geboren. Sie begann nach der Matura ein Medizinstudium, bald aber fand sie auf der Bühne und vor der Kamera ihre Berufung. Sie absolvierte die Schauspielschule des Wiener Volkstheaters und spielte ihre ersten Rollen in Krefeld, Würzburg und Münster. Beeindruckend schon damals ihre Vielseitigkeit – vom „Faust“ bis zur „Rocky Horror Picture Show“.

Ab 1995 begann sie ihre Karriere im TV und Kino. Komödien und Krimis, darunter auch der „Tatort“ und „Polizeiruf 110“, machten sie einem breiten Publikum bekannt. Von 1999 bis 2013 war Aglaia Szyszkowitz – als Hamburger Kommissarin und Juristin – in der Krimireihe „Jenny Berlin / Einsatz in Hamburg“ zu sehen. Im Kino bewunderten sie viele in „Das Sams“, „Klimt“ mit John Malkovich, „Almanya – Willkommen in Deutschland“, „Sams im Glück“ und vielen anderen hochkarätigen Produktionen.

Die Bühne freilich hat sie nie hinter sich gelassen. Insbesondere Stücke nach literarischen Vorlagen von Daniel Glattauer („Gut gegen Nordwind“ und „Die Wunderübung“) konnte sie mit ihrer Darstellung zu Publikumserfolgen machen. Anfang Februar erlebt dann auch „Die Wunderübung“ ihre Kino-Premiere in Österreich. In den Hauptrollen sind neben Aglaia Szyszkowitz Devid Striesow und Erwin Steinhauer zu sehen. Regie führte Michael Kreihsl.

Privat ist Szyszkowitz nicht nur sportlich aktiv, sondern auch sehr musikalisch. Sie singt und hat Geige, Klavier, Akkordeon und Holzblasinstrumente erlernt.

Christian Jungwirth hat Aglaia Szyszkowitz über 15 Jahre immer wieder getroffen und fotografiert. Seine Ausstellung anlässlich des 50. Geburtstages der Schauspielerin zeigt Privataufnahmen ebenso wie Pressebilder. Jungwirth (*1961) ist einer der profiliertesten Fotografen der Steiermark und vor allem international im Bereich Werbung und Magazine tätig.

Neben seinem eigenen Werk hat er sich auch um das von KollegInnen verdient gemacht. Seit der Gründung des Atelier Jungwirth waren hier bereits 27 Ausstellungen zu sehen. Zusätzlich initiierte er mit den „Menschenbildern“ eine Gruppenschau, die mittlerweile landesweit zu sehen ist und bisher von 5 Bundesländern übernommen wurde. Mit seinem Team veranstaltet Jungwirth unter anderem auch internationale Workshops mit US-Star Greg Gorman. www.christianjungwirth.com

Kontakt
Sollten Sie Fragen zu Christian Jungwirth oder zu unserem Atelier haben, kontaktieren Sie uns bitte hier.

Shop

weiter zum Shop

Presse

  • Steiermark heute ORF

Opening

Partner