Bruno Bisang - Polaworld

Bruno Bisang (*1952) wuchs in Ascona auf, absolvierte die Kunstgewerbeschule Zürich und anschließend eine Fotografenlehre. Mit 27 Jahren machte er sich selbstständig und bald gelang es ihm, in der Modefotografie erste Erfolge zu feiern. Heute lebt und arbeitet er in Mailand, New York, Zürich und Paris.

Für Magazine von Weltruf wie Vogue oder Cosmopolitan und für Kunden wie Cartier, Chanel, Hansgrohe, Humanic, Palmers oder Wolford hat Bisang Bilder geschaffen, die weibliche Schönheit in perfekter Inszenierung zeigen. Im Laufe der Jahre konnte er die wichtigsten Top-Models und Stars in ebenso sensiblen wie freizügigen Porträts verewigen.

Um bei diesen Aufnahmen Licht und Perspektive zu testen, setzte Bisang über viele Jahre seine Polaroid-Kamera ein. Immer wieder ließ er sich die Sofortbilder von den Stars signieren. Es entstand so eine Sammlung aus tausenden Fotos, die der Schweizer penibel in Alben hortete. Im Mai 2011 erschien das Buch „30 Years of Polaroids“ im teNeues Verlag. Das Buch vereint atemberaubende Aufnahmen von Claudia Schiffer oder Naomi Campbell, Tyra Banks, Linda Evangelista, Monica Belluci oder Victoria Beckham.

Nun ist eine Auswahl der eindrucksvollsten Bilder mit vielen Stars aus Bisangs Kollektion erstmals in Österreich zu sehen. Das Atelier Jungwirth zeigt rund 40 teilweise großformatige Fotos von 7. Februar bis 6. Mai 2012 in Graz.


Kontakt
Sollten Sie Fragen zu Bruno Bisang oder zu unserem Atelier haben, kontaktieren Sie uns bitte hier.

www.brunobisang.com