Vincent Peters
Die mittlerweile 20. Ausstellung im Atelier Jungwirth zeigt schöne und berühmte Menschen weitgehend so, wie Gott sie schuf. Der deutsche Fotograf Vincent Peters wurde mit seinen Arbeiten für die wichtigsten Fashion Magazine und für Marken wie Dior, Louis Vuitton oder YSL selbst zum Star. Die Liste derer, die er in Szene setzte, ist wahrlich imposant. Seine Fotos von Cameron Diaz oder Laetitia Casta gingen ebenso durch viele Medien wie Aufnahmen von Fußball-Popstar David Beckham als wilder Kämpfer nach der Schlacht. Ein besonders freundschaftliches Verhältnis pflegt Peters zu Monica Bellucci, der er das Buch „Monica and Vincent“ widmete.

Dabei waren die Anfänge des heutigen Star-Fotografen durchaus schwierig. Peters flog von der Schule und schlug sich lange Jahre durchs Leben. Das, was ihm Halt und Sicherheit gab, war eine Mittelformatkamera, die er bis heute benutzt. „Digital art is not my art“, sagte er einmal in einem Interview. Nach Anfängen in New York übersiedelte er nach Paris, wo er mit analogen Fototechniken experimentierte, von denen er heute sagt, sie seien leider mittlerweile leicht mit dem Computer zu imitieren.

Die speziellen Lichtstimmungen in den Bildern des Deutschen erinnern an die großen Jahre des klassischen Hollywood-Kinos. „Cinematic, sexy and very distinctive“ nannte das Magazine „Professional Photographer“ sein Werk. Er selbst macht für den speziellen Look seiner Fotos die alten Schwarzweiß-Filme mit verantwortlich, die er als Junge im deutschen Fernsehen so oft zu sehen bekam.

Der neue Band „The Light between us“ mit Charlize Theron am Cover und rund 150 Fotos im Inneren wird bei der Ausstellung im Atelier Jungwirth erstmals in Österreich präsentiert. Die Erlöse aus dem Buch werden übrigens einem sozialen Zweck zugute kommen, der Gewaltschutzambulanz an der Berliner Charité. Für Menschen mit größerem Budget sind zwei außergewöhnliche Sondereditionen dieses Buches erhältlich, limitiert auf 100 Stück, handsigniert und wahlweise mit einem Print von Cindy Crawford oder Charlize Theron.


Kontakt
Sollten Sie Fragen zu Vincent Peters oder zu unserem Atelier haben, kontaktieren Sie uns bitte hier.


Für die Unterstützung bedanken wir uns bei folgenden Partnern und Sponsoren